JF bei der Polizei

Am vergangenen Montag hatte die Jugenfeuerwehr Bergstedt die Möglichkeit das Polizeikommissariat 35 in Poppenbüttel zu besuchen. Es konnten alle Stationen besichtigt werden, die auch die unfreiwilligen Besucher der Polizeiwache durchlaufen, nachdem sie mit dem Funkstreifenwagen angekommen sind und teilweise hinter Schloss und Riegel landen.

Erklärung des Zellentrakts

Probeweises „Einsitzen“

Außerdem konnte die persönliche Schutzausrüsung, die jeder Polizeibeamte bei sich trägt, und die Ausstattung eines Funkstreifenwagens unter die Lupe genommen werden. Natürlich wurden auch viele offene Fragen mit alltäglichen und ungewöhnlichen Beispielen aus dem Polizeialltag beantwortet. 

Im Kofferraum steckt einige interessante Ausrüstung

Vielen Dank an unseren Stadtteilpolizisten für die interessante Führung!