Kategorie-Archiv: Aktuelles & Berichte

Schaumparty mal anders…

Einmal jährlich bekommt jede Freiwillige Feuerwehr in Hamburg die Möglichkeit eine „Schaumübung“ an der Landesfeuerwehrakademie in Hamburg-Billbrook durchzuführen. Hierfür ist eine spezielle Fläche auf dem Gelände eingerichtet, wo der Löschschaum fachgerecht entsorgt werden kann.

Wir sind mit einer Staffel* und dem 1. Löschfahrzeug (LF 16/12) am Dienstagabend zu dieser Übungsfläche gefahren. Vorort haben wir kurz die physikalischen Grundlagen und über mögliche Einsatzszenarien, bei den Schaum eingesetzt werden könnte, besprochen. Anschließend haben wir mit einem „Kombirohr“ zwei verschiedene Schaumarten produziert. Das Hauptaugenmerk war hierbei auf die Wurfweite und die Hafteigenschaften der verschiedenen Schaumarten gerichtet.

Um den Löschschaum zu produzieren benötigt man einen Zumischer, welcher dem Wasser ein Schaummittel hinzufügt. Am Schaumrohr wird dann Luft hinzugefügt. Bei der Feuerwehr gibt es grundsätzlich drei Schaumarten: Leicht- Mittel- und Schwerschaum. Mit unserem Material können wir die letzteren beiden herstellen.

*(Eine Staffel besteht aus einem  Gruppenführer und einer Mannschaftsstärke von fünf Männern bzw. Frauen)

20170801_194254 (Copy) 20170801_194341 (Copy) 20170801_194427 (Copy) 20170801_195103 (Copy) 20170801_195525 (Copy) 20170801_201300 (Copy) 20170801_201306 (Copy) IMG-20170801-WA0079 (Copy) IMG-20170801-WA0111 (Copy)

Dienste im 2. Quartal 2017

01.04.2017 – 09:30 Uhr – Hamburg räumt auf

03.04.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

09.04.2017 – 09:00 Uhr – Treffen Ehrenabteilung Bereich Walddörfer

12.04.2017 – 19:30 Uhr – Technischer Dienst Gruppe Weiß

15.04.2017 – 09:00 Uhr – Osterfeuer 2017

17.04.2017 – 11:00 Uhr – Osterfeuer Nachbesprechung

21.04.2017 – 19:00 Uhr – Jahrenshauptversammlung FF Hamburg

22.04.2017 – 11:00 Uhr – Fit For Fire Lauf

01.05.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

06.05.2017 – hh:mm Uhr – Zwischenprüfung Grundausbildung

07.05.2017 – 06:00 Uhr – Bergstedter Bunte Meile 2017

10.05.2017 – 19:30 Uhr – Technischer Dienst Gruppe Blau

15.05.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

29.05.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

08.06.2017 – 20:00 Uhr – Wehrführerbesprechung

12.06.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

14.06.2017 – 20:00 Uhr – Technischer Dienst Gruppe Weiß

26.06.2017 – 19:20 Uhr – Dienstabend

Osterfeuer 2017

Auch in diesem Jahr findet unser Osterfeuer am Ostersonnabend (15. April 2017) auf der Wiese am Volksdorfer Damm / Stüffel statt. Wir entzünden das große Feuer kurz nach 18:30 Uhr und laden Sie herzlichst dazu ein mit uns zu Grillen und ein kühles Getränk zu trinken. Für die Kinder wird es bereits ab 17:00 Uhr Stockbrot geben, welches über einem separaten kleinen Feuerkorb gebacken werden kann.

Gern können Sie uns Holz für das Osterfeuer bringen. Die Holzannahme findet am Samstag, den 15. April 2017 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Bitte benutzen Sie den Zugang, welcher in der Karte rot markiert ist. Sollten Sie mit dem Bus anreisen, steigen Sie an der Haltestelle „Stüffel“ der Linie 174 aus.

OsterfeuerwegQuelle: www.openstreetmap.de

Gasmessgeräte für unsere Sicherheit

Gestern bekamen wir eine Einweisung in die beiden neuen Gasmessgeräte, auf die wir in Zukunft im Einsatz zurückgreifen können.

Hierbei handelt es sich zum einen um ein Kohlenstoffmonoxid-Warngerät. Es ist dauerhaft eingeschaltet und misst kontinuierlich die Konzentration vom Kohlenstoffmonoxid (CO) in der Luft. CO wirkt auf den menschlichen Organismus bereits bei Konzentrationen in der Luft von 1 % vol. in wenigen Minuten tödlich. Außerdem ist dieses Gas brennbar und wird bei Bränden in großen Mengen freigesetzt.

Zum Anderen verfügen wir nun auch über ein Multigasmessgerät für die Messung von bis zu sechs Gasen. Mit unserem Gerät sind wir in der Lage folgende Gase zu erkennen und zu messen:

20170206_210105

V.l.n.r.: Das Multigaswarngerät Dräger X-am® 5600 und das CO-Warngerät Dräger Pac® 7000

CO2 – Kohlenstoffdioxid

O – Sauerstoff

CO – Kohlenstoffmonoxid

HS – Schwefelwasserstoff

Cl – Chlor(-gas)

Außerdem kann das Gerät erkennen, ob das Gasgemisch in der Umgebung bereits die UEG (Untere Explo-sionsGrenze) erreicht hat bzw. ob das Gemisch zunehmend in den Bereich der Zündfähigkeit kommt.

Weihnachtsfeier 2016

Am Samstag, den 10.12.2016 trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung der FF Bergstedt mit Ihren Familien zur Weihnachtsfeier im Feuerwehrgerätehaus. Es gab für alle jede Menge Kuchen und Kekse und, nachdem unser Wehrführer Fabian ein Gedicht vorgetragen hat, für die Kinder auch ein Geschenk vom Weihnachtsmann.

Emma und der Weihnachtsmann

Emma und der Weihnachtsmann

 

Papa Hübi, Emma und der Weihnachtsmann

Papa Hübi, Emma und der Weihnachtsmann