PKW in Rückenlage

Am heutigen Dienstabend haben wir die patientengerechte Rettung von Personen aus einem verunfallten PKW geübt. Nachdem das Fahrzeug stabilisiert ist, folgen Erstöffnung, Versorgungsöffnung und Befreiungsöffnung mit verschiedenen technischen Geräten. Schwerpunkt der Übung war das Sichern des Fahrzeuges in verschiedenen Lagen und der Umgang mit den hydraulischen Geräten.

bild-1

Der PKW wird in der Dachlage stabilisiert.

bild-2

Der Zugang über die Heckklappe wird vorbereitet.

bild-3

Die Rücksitzbank wird entfernt, um den Patienten durch die Heckklappe zu retten.