Auf’s Dach gestiegen

Am gestrigen Dienstabend waren wir am Wohldorfer Damm, um dort das „Aufnehmen“ eines Daches zu üben. Gelegentlich muss die Feuerwehr nach einem Brand das Dach öffnen um darunter nach Glutnestern zu suchen. Um dabei nicht unnötig viele Dachpfannen zu zerstören, haben alle aus der Einsatzabteilung das hier üben können.

 

[Best_Wordpress_Gallery id=“17″ gal_title=“Aufs Dach gestiegen“]

Fotos: Jonas Litzenhoff